Kindertagesstätte "Haus für Kinder"

Am 1. April 1965 übernahm die Pfarrei St. Theresia die Trägerschaft der Kindertagesstätte in der Hanebergstrasse. Durch eine letzte Konzeptionsänderung in der Gestaltung des Eingangsbereiches konnte am 1. September 2003 eine neue Hortgruppe eingerichtet werden. Seit dem August 2007 erhielt die Kindertagesstätte die Betriebserlaubnis als „Haus für Kinder“ und damit die Möglichkeit, 9 Kinder ab 2 Jahren auf zunehmen. Aktuell haben wir bis zu 75 Plätze für Kindergartenkinder in 3 Gruppen und 42 Plätze für Hortkinder. Im Hort arbeiten wir nach dem offenen Ansatz. In der eigenen Küche wird täglich frisch gekocht und dabei auf eine gesunde Ernährung geachtet. In der Kindertagesstätte arbeitet kompetentes und engagiertes Personal, das sich als Wegbegleiter der ihnen anvertrauten Kinder versteht.

Derzeit besteht das Team aus:

* 6 Erzieherinnen

* 3 Kinderpflegerinnen

* 1 Praktikantin im Anerkennungsjahr

* 1 Freiwillige im Bundesfreiwilligendienst

Kontakt

Leiterin: Anja Winkelmann

Stellvertretende Leiterin: Sabine Gruber

Kath. Kindertagesstätte St. Theresia

Hanebergstraße 6

80637 München

Tel. 089/152618

Fax 089/15930467

E-Mail: st-theresia.muenchen(at)kita.ebmuc.de

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 7:30 - 17:00 Uhr, Freitag 7:30 - 16:00 Uhr

Aufnahme

Eine Anmeldung ist über die online-Plattform kita finder+ möglich und auch notwendig.

Wir empfehlen Ihnen, an einem „Tag der offenen Tür“ die Kita zu besuchen, um einen Eindruck zu gewinnen und evtl. Fragen persönlich zu stellen. Wir geben Ihnen hier die Möglichkeit, weitere Angaben zu Ihrer Familie und Ihrem Betreuungsbedarf zu machen. Die Termine für die kommenden Jahre sind: Der 3. Freitag im Januar und der 2. Freitag im Februar, Beginn jeweils 16.00 Uhr, Ende 18.00 Uhr.

Konzeption

Die Konzeption der Katholischen Kindertagesstätte St. Theresia finden Sie hier.

Leitbild

„Kinder brauchen unsere besondere Fürsorge, weil sie unsere Zukunft sind.“ (Sir Peter Ustinov) 

Dieser Leitsatz dient uns in unserer täglichen pädagogischen Arbeit als Grundlage, da wir die Kinder in ihrer Individualität achten, stärken und gemäß dem Bildungsauftrag ganzheitlich fördern wollen.

Uns als Team ist es dabei sehr wichtig, die Kinder zu sich selbst bestimmenden, empathischen, beziehungsfähigen und eigenverantwortlichen Menschen zu erziehen, die sich als kompetente Persönlichkeiten in der Gesellschaft integrieren.

In unserer katholischen Einrichtung und im täglichen Miteinander vermitteln wir den Kindern den christlichen Glauben und Werte wie z.B. Nächstenliebe, Achtung vor der Schöpfung, Vertrauen, Toleranz und Akzeptanz. Dies beinhaltet für uns auch Offenheit für Familien anderer Glaubensüberzeugungen oder ohne Konfessionszugehörigkeit. Diese Grundsätze begleiten die Kinder sowohl im Kindergarten als auch im Hort.

Betreuungszeiten und Kosten

Mögliche Betreuungszeiten und entsprechende Kosten finden Sie hier.